Das große Jahreshoroskop Wagge 2018 – was erwartet Sie im Jahr 2018 .

Liebe

Sie hatten’s wirklich beneidenswert nett im letzten Jahr, oder? Falls Sie keinen Aszendenten haben, der Liebesenergien blockiert, müsste Ihr Liebster Ihnen so ziemlich jeden Wunsch von den Augen abgelesen haben.


Mehr noch: Die feine Balance zwischen Anziehung und Freiheit hat Ihr Partner auch locker hingekriegt. Ein Kunststück, das er auch in Zukunft hinbiegen wird. Leider nicht im Januar – aber dafür im Februar, März, Mai, Juni und Juli. Sie fühlen sich nicht nur gut aufgehoben, sondern werden vermehrt auf Körpersprache setzen. Drei erotische Trigone von Saturn (Stabilität), Uranus (Überraschungseier) und Neptun (Liebesgeflüster und Romantik) strahlen Sie an.

Und damit stehen die Zeichen auf sorglose Sinnlichkeit. Von September bis Oktober können Sie einen Wunschzettel auf Ihren Nachttisch legen. Denn es sieht aus kosmischer Sicht nach tollen Geschenken aus. Doch wo Licht ist, taucht logischerweise auch ein Schatten auf. Den bringt ein quer stehender, zur Arroganz treibender Jupiter in Ihren Liebesalltag. Im Januar und März fliegen die Fetzen, es werden aber auch Probleme geklärt. Falls Sie sich nach einer neuen Liebe oder Partnerschaft sehnen, können Sie sich ruck, zuck die Startlöcher graben. Der Kosmos hat Sie ab Mitte Januar mit „Bevorzugt behandeln!“ auf Amors roter Liste vorgemerkt.

 

Ein Tipp: Nicht gleich den Ersten schnappen, erst mal Parade laufen lassen. Das steigert erstens Ihren Marktwert und kommt zweitens auch bei dem Fremd-Körper, an den Sie sich schmiegen möchten, ganz gut an. Keine Angst. Sie müssen Ihre Gefühle nicht lange verstecken. Denn schon im Februar signalisieren die Sterne himmlischen Sex. Und ab Mai wird es eng und kuschelig. Im Herbst wird Ihr neuer Liebling die entscheidende Frage stellen – und Sie werden vielleicht sogar in Umzugkartons wühlen.

Freunde


Man schätzt Sie, man betet Sie oft an, weil Sie so viel Stil haben. Aber Sie haben auch ordentliche Schatten beim Networken! Im Januar schaffen Sie es doch tatsächlich, sich mit jedem anzulegen. Man sagt Ihnen zwar nach, dass Sie harmoniesüchtig sind, aber Ihre Launen sind noch schlimmer. Vorsicht! Sie könnten eine Freundin verlieren, die mehr für Ihr Seelenheil tut, als Ihnen derzeit bewusst ist. Im Februar haben Sie die Chance zu einer Versöhnung – dabei dürfen Sie aber auf keinen Fall die Überhebliche raushängen lassen. Ab August können Sie aber dank der freundlichen Unterstützung von Jupiter (er wandert in Ihren Astrokumpelsektor) supertolle neue Leute kennen lernen – die Ihnen auch noch statusmäßig Gewinn versprechen.

Karriere

Sie gehören 2018 im Büro zu den Günstlingen des Kosmos, die rasend schnell begreifen, wo Neuerungen oder Umdenken angebracht sind. Damit haben Sie schon im Januar einen enormen Vorteil. Auch Ihr Reaktionsvermögen ist super – und das können Sie dann im Februar wunderbar zum Einsatz bringen. Im März mangelt es zwar ein wenig an Selbstvertrauen, dafür haben Sie mal wieder brillante Ideen, die sich im Mai problemlos in Ihren Arbeitsalltag installieren lassen. Eine kleine Falle, die Ihnen Jupiter leider im Büro ausgelegt hat: Anfang April könnte Ihnen einer, den Sie zu Unrecht beschuldigt haben, einen Denkzettel verpassen. Aber diplomatisch, wie Sie nun mal sind, wird Ihnen schnell eine Entschuldigung einfallen. Und Sie werden von nun an etwas diskreter mit dem umgehen, was man Ihnen flüstert. Ab Juli hat der Kosmos dann ein Überraschungsei in Ihrem Büro versteckt: jede Menge Unterstützung von Kollegen, was Ihre Führungskraft entfacht. Ein positiver Nebeneffekt dieses Aspekts ist, dass Sie ab September wahrscheinlich auch mehr Geld zu erwarten haben. Eine kleine Gehaltserhöhung oder ein Rubbellosgewinn ist mindestens drin. Außerdem hat Saturn Zugriff auf Ihre Geldbörse – was dazu führen könnte, dass Sie am Ende des Jahres ein sattes Plus auf Ihrem Konto verbuchen können.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

sixteen + ten =