Das große Jahreshoroskop Stier 2018 – was erwartet Sie im Jahr 2018 .

Liebe

Ihr Motor im Liebesleben: Nestbau, Loyalität und guter, boden-ständiger Sex. Kosmisch gesehen könnten diese Erwartungen schon in der Silvesternacht inbrünstig erfüllt werden. Dem Lovetrio Sonne, Venus und Mars sei Dank, Ihr Liebesleben ist so locker leicht, dass Sie mit Ihrem Lover sogar im Milchbad schwimmen können.

Klar, das beflügelt, denn Sie sind ein bisschen abergläubisch und stehen auf dem Standpunkt, dass sich vom Jahresbeginn der Rest Ihrer Liebeschancen ableiten lässt.

 

Sie werden sich noch wundern! Der Februar wird, wenn Sie Glück haben, leider lau, eher streitsüchtig. Sie haben anderes im Kopf als die Kiste. Dafür können Sie im Juni und Juli wieder bestens prüfen, ob er wirklich zu Ihnen passt. Falls Sie noch auf der Suche nach einem Deckelchen sind: Ende Februar, im März und Anfang April köchelt es leidenschaftlich, da bleibt man gern zum Dessert.

Zwischen September und Dezember ist Sterntaler dann mit Liebesperlen unterwegs. Soll heißen: Die Jungs stehen Schlange – und Sie wissen wahrscheinlich nicht, wen Sie mit nach Hause nehmen sollen. Das gilt leider auch für Stier-Mädchen, die sich schon in festen Händen wähnten. Plötzlich liegt da ein Fremd-Körper vor Ihnen, der so samtige Haut hat, der so tolle Versprechungen macht, dass Sie sich einfach vergessen. Und Ihren Haupt-Mann dazu. Mit Ihrer praktischen Art werden Sie den einen oder anderen gern testen, was – auch das wird von Ihnen souverän kalkuliert – zu Eifersucht führt. Aber auch da stehen Sie drüber. Wenn Sie sich dann Ende November ausgetobt haben, werden Sie auf einem Schoß sesshaft. Hoffentlich auf dem richtigen!

Freunde


Ihr Motto: Eine Hand wäscht die andere. Sie geben nur, wenn es auch etwas zurückgibt (berufen Sie sich, falls man Ihnen das zum Vorwurf macht, auf Bert Hellinger – der Überpsychodoktor vertritt denselben Standpunkt). Okay, Sie öffnen Herz, E-Mail und Haustür nur, wenn Sie auch mental oder emotional genährt werden. Aber das dürfte nicht jedem, der in Ihrem Umfeld um Ihre Freundschaft buhlt, klar sein. Was für ein Glück, dass Ihnen Jupiter bis August die Zunge lockert und Sie das auch mitteilen können. Haben Sie die magische Formel, wie man Sie als lebenslange Freundin gewinnt, einmal formuliert, können Sie dann auch im März, Mai, Juli und November davon profitieren. Da haben Sie nämlich Freud und irgendwann (wir verraten nicht, wann) auch mal Leid zu teilen – und Sie sind sehr froh, dass bei Ihnen ein paar kumpelige Rückgratverstärker auftauchen.

Karriere

Sie haben Ausdauer, Know-how, einen tollen Karriereplan – und Sie schlagen schon ab Januar neue Wege ein. Das dürfte einige Konkurrentinnen, die Sie auch schon mal schadenfroh als Schneckchen bezeichnen, ziemlich überraschen (Uranus lässt grüßen) – und sichert Ihnen einen tollen Vorsprung. Trotzdem: Sie dürfen sich nicht überschätzen. Sie sind nicht auf der Autobahn unterwegs, es geht zügig voran. Wenn Sie sich vernünftige Ziele stecken, die Sie im Januar, März und April im gesetzten zeitlichen Rahmen auch erreichen dürften, genießen Sie ein so gutes Ansehen, dass sich Ihr Handlungsspielraum im Job erweitern lässt. Ein weiteres wichtiges Thema in diesem Jahr: Geld – oder, besser gesagt, der Umgang damit. Aus kosmischer Sicht sieht es nach einem fetten Plus aus. Aber nichts im Leben gibt es geschenkt. Im Gegenzug sollten Sie sich mit dem Geld disziplinieren. Karriere, Status & Co. sehen auch klasse aus, weil Sie (Jupiter im Kommunikationssektor) Ihre Pläne mit anderen besprechen – und so auch auf gute Ideen kommen und Flexibilität beweisen. Und damit setzen Sie eine karrierefördernde Eigendynamik in Gang, die Ihren Boss im Januar, April und Juli schwer beeindruckt. Im August und November sollten Sie Köpfchen und Fairness beweisen, in Konkurrenzsituationen nicht die Nerven verlieren. Wenn Sie das packen, dürften Sie im Dezember ein super Standing – vor allem aber ein gutes Gewissen haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

7 − six =