Das große Jahreshoroskop Krebs 2018 – was erwartet Sie im Jahr 2018 .

Liebe

Eigentlich müssten Sie’s schon bemerkt haben: Sie sind plötzlich strahlend schön, das Leben ist prächtig. Die Männer wären schön blöd, wenn sie Ihnen nicht schlangenweise hinterherlaufen und Komplimente ins Ohr nuscheln würden.

Warum? Weil Jupiter noch bis August in Ihrem Zeichen kreist – und damit haben Sie endlich die Courage, all Ihre liebenswerten Seiten raushängen zu lassen. Schon im Januar ist Kuscheln bis zum Koma angesagt. Wenn Sie wollen, noch viel mehr. Und es wird noch besser. In den nächsten Monaten können Sie Ihre Partnerschaft genau nach Ihren Vorstellungen realisieren: viel Freiheit, innere Verbundenheit und absolutes Vertrauen.

Sie sind noch eine Persona non data, hätten aber nichts gegen eine zärtliche (ja, auch schützende) Hand auf Ihrem Körper? Sie sehnen sich nach intensiven Gefühlen? Die erste große Chance haben Singles im Januar. Im Februar und im März sieht es liebestechnisch nach Leerlauf aus. Doch im April sind Sie wieder gut unterwegs. Falls Sie erst beim Sonnenbaden im Juni Ihren Traummann treffen: Auch das leicht knusprige Sommermodell hat Langzeitpotenzial, dazu aber noch eine Menge Phantasie und unendlich viel Zärtlichkeit zu bieten. Ab September gestaltet sich Ihr Liebes-
leben wie ein Hollywoodfilm: Rosen, Romantik und zerwühlte Bettlaken. Venus wandert für magische vier Monate (bis Ende Dezember) durch Ihr astrologisches Lustspielhaus. Das sieht bei Bedarf nach Zuwachs, sprich: Familienplanung aus.

Freunde

Ihre Freunde, das ist Ihre Familie. Und wenn Sie keine Familie haben, werden Ihre Freunde eben zum Clan. Die engsten Freundinnen werden Schwesti gerufen, Exen zu Brüdern (und Handwerkern) umfunktioniert.


Es gibt mütterliche Freundinnen (mindestens zehn Jahre älter) oder auch Männer, die in eine Onkel- oder Rat gebende Vaterfunktion schlüpfen dürfen. Frischlinge, also jüngere Mitglieder Ihrer Clique, nehmen Sie herzlich auf. Auf diese Art und Weise basteln Sie sich einen riesigen Stammbaum, mit dem Sie emotional tief verwurzelt sind. Daraus entstehen auch Probleme. Manchmal sind Sie ein bisschen zu anhänglich und fordernd (ja, auch eifersüchtig), konzentrieren sich nur auf eine Person, anstatt mehrere Paralleluniversen aufzuziehen. Zweites Manko, über das Ihre Freunde wahrscheinlich im Februar und April stöhnen werden: Sie melden sich einfach nicht, weil Sie ein bisschen depri sind und niemanden neben sich ertragen. Glücklicherweise macht Jupiter Sie im kommenden Jahr bis August total locker, weniger klammerig, und ab September sehr lustig und großzügig. Heißt: Sie wirken auf Ihr Umfeld, egal ob es echte Verwandtschaft ist oder nicht, wie ein Magnet und sollten immer reichlich einkaufen, weil Sie überraschend den einen oder anderen Mit-Esser mehr zu verbuchen haben.

Karriere

Grundtendenz: enorm erfolgreich. Aber Sie sollten Kollegen, die immer noch glauben, Sie ausnutzen zu können, deutlich machen, dass Sie keine Assistentin sind. Wie Sie das schaffen? Im Januar mit Willenskraft, im Februar mit Coolness, im März mit Wissen, im April mit Realitätssinn und Teamgeist und im Juni mit Nonchalance. Außerdem wird Ihnen Jupiter die eine oder andere Glückspastete backen. Ab August dürften Ihnen tolle Angebote auf poliertem Silbertablett serviert werden. Das Beste ist gerade gut genug. In dieser Beziehung sorgen die Sterne auch für einen Geld vermehrenden Push auf Ihrem Konto. Sie können schon mal in ein Poweroutfit investieren, damit Sie auf ganzer Linie zeigen können, welche Klasse Sie haben. Zwischen Mitte Oktober und November sollten Sie sich nicht mit einem fadenscheinigen Angebot locken lassen. Es mag verführerisch klingen, was man Ihnen bietet, aber Sie sollten das neue Projekt auf langfristige Erfolgsaussichten checken – Ihnen wird dann schnell klar, wem Sie in Zukunft karrieretechnisch zur Hand gehen werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

eighteen − 1 =